Der Nashornreiter Teil 1

Früher war ich ein jamaikanischer Junge der Schokohorndrinks liebte. Mittlerweile bin ich ein Profi- Nashornreiter und verdiene eine Menge Goldnashorntaler. Als ich mit vier meine Leidenschaft am Nashornreiten gefunden habe, hatten mich alle meine Freunde und Familie gefördert und mir eine Ausrüstung für das Reiten finaniziert. Die besteht aus einem Nashornhodenschwert, zwei Liter Nashornschokomilch und einem Nashornschädelplattenschild. Immer wenn mich ein Löwe jagte stieg ich auf mein Nashorn und reitete davon. Auch wenn ich dabei meistens auf mein kleines rundes Gesicht fiel, habe ich niemals damit aufgehört.

Beim Nashornreiten ging es darum, den Gegner vom Nashorn runter zu schmeißen und ihn dann mit deinen zwei Liter Nashirnschokomlich zu überschütten. So gewinnt man einen Nashornreitkampf und bei einbem Sieg, darf der Sieger den Verlierer nach dem Kampf kräftigst anfurzen. Dies galt als Belohnung für den Siegerder nach zusätzlich die Schokomilch des Gegners trinken durfte. So jetzt wieder zurück zu Geschichte....

Also ich trainierte jeden Tag, jeden Monat, jedes Nasenhornjahr und fiel dabei so oft aufs Gesicht, dass sich mein Gesicht veränderte und ich ein Asiate wurde. Ich wurde von da an nicht mehr Bobby Schokomarley gennannt, sondern der gefürztete Schokochinese.

Von da an ging ich in Richtung Nordnashorn und Schokoosten um in die Stadt Kackanuspinistan zu kommen, denn dort warten die starke Nashornreiter, die den gefürzteten Chinesen noch nicht kennen.....

 

12.5.15 18:13

Letzte Einträge: Nashornreiter Teil 2 (1/2), Nashornreiter Teil 2 (2/2)

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(12.5.15 18:31)
Tolle Geschichte, mach weiter, freu mich schon auf den nächsten Teil 😉


(12.5.15 18:42)
Den einzigen Verbesserungsvorschlag den ich hätte, wäre vielleicht nicht so viele wortwiederholungen zu verwenden.. Trotzallem ist dir die Geschichte bisher sehr gut gelungen und auch ich freue mich sehr auf eine Fortsetzung deiner so gut begonnen Geschichte


(12.5.15 19:05)
HAAAA GAAY


(12.5.15 19:06)
bro man ey hast gahnz toll gemacht deutsch is 1 bruda


(12.5.15 19:14)
UA gut man
Ich wette du ein Chinese du Jason le Mensch HAHAHAH

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen